+49-(0)8031-23067-0 info@momanda.de

Meditation “Zirbeldrüse” (MP3-Version)

15,00 

Meditation “Zirbeldrüse”

Description

Sich auf höhere Dimensionen von Zeit und Raum einstimmen

Wenn jemand beim Meditieren mit geschlossenen Augen auf dem Stuhl sitzen und eine signifikant verstärkte sinnliche Wahrnehmung ohne die Sinne haben kann, dann stellt sich die Frage: Was passiert da im Gehirn, was diesen übernatürlichen Effekt erklären kann?

Nimmt die Zirbeldrüse (bzw. das Dritte Auge) höhere Frequenzen auf und wird dadurch erweckt, verändern diese höheren Energien die chemische Zusammensetzung von Melatonin; je höher die Frequenz ist, desto stärker wird es verändert. Diese Umsetzung von Informationen in chemische Substanzen bereitet uns auf diese transzendenten, mystischen Momente vor; dadurch öffnen wir die Tür zu höheren Dimensionen von Raum und Zeit.

Deshalb bezeichne ich die Zirbeldrüse gerne als Alchemist – denn sie verwandelt Melatonin in sehr wirkungsvolle Neurotransmitter. Durch die Verbindung zu tieferen Ebenen des vereinheitlichten Feldes wird das Gehirn von einer höheren Energie aktiviert, die Träger bestimmter Informationen in Form von Gedanken und Bildern ist. In diesem Moment werden Gehirn und Körper biologisch „aufgerüstet“.

Meditation • Gesamt: 79 Minuten

Sprecher: Marlon Rosenthal

Meditation Music by Barry Goldstein Songs: Cosmic Consciousness, Lay Down in Love and Eye of Horus
Meditationsmusik von Barry Goldstein Songs: Cosmic Consciousness, Lay Down in Love und Eye of Horus

Cover-Design: John Dispenza
©2017 Encephalon, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Hörprobe:

You may also like…

X